Österreich: Van der Bellens Sieg als Zeichen gegen Populismus oder doch nur ein letzter Weckruf?

Bei den Bundespräsidentschaftswahlen in Österreich gelang es Alexander van der Bellen mit überraschender Deutlichkeit, seinen Gegenkandidaten Norbert Hofer ( FPÖ) zu schlagen. Von vielen Politikern wurde dies als Zeichen einer Abnahme der Zustimmung von Populisten gedeutet. Aber sollte es nicht Sorge genug sein, dass einem populistischen Kandidaten nur ca.3,5% fehlten, um Bundespräsident zu werden? „Österreich: Van der Bellens Sieg als Zeichen gegen Populismus oder doch nur ein letzter Weckruf?“ weiterlesen

„Wir verklagen den Staat Österreich“

 

Eine ältere Dame und ihr Anwalt erheben Klage gegen einen ganzen Staat, um zurückzukriegen, was ihr rechtmäßig zusteht. Es handelt sich dabei um Kunstwerke Klimts, einem der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Klimt malte fünf Porträts der Tante von Maria Altmann, der älteren Dame, die nun diese Gemälde zurück haben möchte, nachdem sie von den Nazis im Jahr 1938 enteignet wurden. „„Wir verklagen den Staat Österreich““ weiterlesen