It’s not all just propaganda – Warum Linke ein problematisches Kulturverständnis haben

Wie kann es sein, dass Kunst und Kultur von Konservativen vereinnahmt werden, obwohl ihr Grundgedank eher ein linker ist? Schuld daran trägt die linke Kulturabstinenz, die nicht unbegründet ist. „It’s not all just propaganda – Warum Linke ein problematisches Kulturverständnis haben“ weiterlesen

Ein bisschen Revolution und die ganz großen Gefühle

Die europäische Rechte erstarkt konstant, die Linke wird entweder zum Schuldigen für diesen Prozess erklärt, oder als kraftlos bezeichnet. Teile der Linken sehen im Populismus und im Lifestyle-Aktivismus die Chance, endlich wieder Massen für ihre Politik  zu begeistern. Doch dabei legen sie einige emanzipatorische Werte ab und werden für Linke unvertretbar. „Ein bisschen Revolution und die ganz großen Gefühle“ weiterlesen